FAQ Versicherungen - Aviakassa-online! >

FAQ Versicherungen - Aviakassa-online!

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

FAQ Versicherungen

Exstras

Wie kurzfristig kann ich eine Reise-Versicherung buchen?
Alle Prämien, die die Reise-Rücktrittskosten-Versicherung enthalten, sind sofort bei Buchung, jedoch spätestens bis 14 Tage nach Erhalt der 1. Buchungsbestätung abzuschließen. Liegen zwischen Reisebuchung und Reiseantritt weniger als 14 Tage, muss der Abschluss der Reiseversicherung spätestens am 3. Werktag nach Reisebuchung erfolgen. Reiseschutz ohne Reise-Rücktrittskosten-Versicherung, sowie Einzelversicherungen wie z.B. Krankenversicherung, Unfallversicherung, Notfallversicherung, Gepäckversicherung und Haftpflichtversicherung können jederzeit vor Reiseantritt abgeschlossen werden. Online sind jedoch nur: Reise-Rücktrittskosten-Versicherung und Rundum-Sorglos-Pakete buchbar. Alle weiteren Versicherungsleistungen können telefonisch oder per E-Mail über unser Service-Center gebucht werden. Gerne können Sie uns Ihre Buchungswünsche telefonisch unter Tel. 05241-337908 oder per E-Mail info@aviakassa-online.de mitteilen.

In welchen Fällen tritt die Reise-Rücktrittskosten-Versicherung in Kraft?
Versicherungsschutz besteht u.a. bei:
- Unerwartete schwere Ersterkrankung sowie die Verschlechterung einer Vorerkrankung, sofern in den letzten sechs  Monaten keine ärztliche Behandlung erfolgte
- Schwere Unfallverletzung
- Tod
- Unerwarteter Termin zur Organspende
- Schwangerschaft
- Schaden am Eigentum durch Feuer, Wasserrohrbruch und Elementarereignisse
- Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund betriebsbedingter Kündigung
- Konjunkturbedingte Kurzarbeit

Kann ich auch von der Reise zurücktreten, wenn einem Familienangehörigen etwas passiert, obwohl diese Person nicht mitreist?
Rücktrittsrecht besteht, wenn einem nahen Familienangehörigen (siehe unten stehende Erläuterung bzgl. Risikopersonen) etwas passiert. Haben mehr als vier Personen gemeinsam eine Reise gebucht und versichert, gelten nur die jeweiligen Angehörigen der versicherten Person und deren Betreuungspersonen als Risikopersonen, nicht mehr die versicherten Personen untereinander. Risikopersonen sind:
   - versicherte Personen untereinander (max. vier Personen), die gemeinsam eine Reise gebucht und versichert haben;
   - die Angehörigen einer versicherten Person, hierzu zählen Ehepartner oder Lebensgefährten einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft, Kinder, Eltern, Adoptivkinder, Adoptiveltern, Stiefkinder, Stiefeltern, Pflegekinder, Pflegeeltern, Großeltern, Geschwister, Enkel, Schwiegereltern, Schwiegerkinder und Schwäger;
   - diejenigen Personen, die nicht mitreisende minderjährige oder pflegebedürftige Angehörige einer versicherten Person betreuen.

Kann ich eine Reise-Versicherung auch telefonisch buchen?
Ja unser Service-Center steht Ihnen telefonisch unter Tel. 05241-337908 von Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr sowie am Samstag von 09:00 - 14:00 Uhr zur Verfügung und nimmt Ihren Buchungswunsch gerne entgegen.

Wie hoch ist der Selbstbehalt?
20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25 € je Person.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü